Schützenfest:

Am Schützenmontag, dem 09.07. erstritt nach einem spannenden Gefecht Hubertus Klenner die Königswürde für das Jahr 2001.
Königin wurde Claudia Klinke. Vizekönig wurde Marko Meier.

 


Am 22. - 27. Mai 2001 feiert der Sportverein Essentho sein
80jähriges Vereinsjubiläum
in Verbindung mit dem 28. Partnerschaftstreffen
Ettelgem - Essentho

Programmablauf

Dienstag
22. Mai 2001 
ab 18:00 Uhr 

Freundschaftsspiele:

D-Jugend:            SV 21 Essentho - SF Oesdorf

C - Jugend:          SV 21 Essentho - BC Meerhof

 

Mittwoch
23. Mai 2001
 ab 18:00 Uhr 

A-Jugendpokaltunier; Teilnehmer: RW Erlinghausen, SF Oesdorf  Weiberg/Hegensdorf, Tus Wünnenberg II Zwischenspiel:    SV 21 Essentho - Vfb Marsberg

 

Donnerstag
24. Mai 2001
 ab 11:00 Uhr 

E-Jugendpokaltunier ( Christi Himmelfahrt )

Teilnehmer:  Meerhof, Fürstenberg,  Hoppecketal/Padberg, SV 21 Essentho, Hegensdorf F-Jugend Zwischenspiel: SV 21 Essentho - Fürstenberg

 

ab 14:00 Uhr  Beachvolleyballtunier
   
Freitag
25. Mai 2001

ca. 16:00 Uhr

Ankunft der Gäste aus Ettelgem ,

Begrüßung und gemeinsames Kaffeetrinken in der Schützenhalle.

 

18:30 Uhr

Hl. Messe für alle lebenden und verstorbenen Vereinsmitglieder, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal.

 

20:00 Uhr     

Feierstunde zum 80-jährigen Bestehen des SV 21 Essentho mit Ehrung langjähriger Mitglieder.

 

ab 21:30 Uhr

Tanzabend und gemütliches Beisammensein mit dem

Musikverein Essentho.

 

Samstag
26. Mai 2001
ab 13:00 Uhr   

" Spiel ohne Grenzen " auf dem Sportplatz ( nur bei gutem Wetter, bei schlechtem Wetter und Regen wird etwas anderes Unternommen )

 

ab 20:00 Uhr

" Grün – Weißer Abend " mit der Kapelle Karelia Siegerehrung und Pokalübergabe an die Sieger vom " Spiel ohne Grenzen "

 

Sonntag
27. Mai 2001

ab 11:00 Uhr

 

Frühschoppen mit dem Musikverein Essentho und gemeinsames Mittagessen in der Schützenhalle. Gemütlicher Ausklang des 28. Partnerschaftstreffen


Am Sa. dem 27.01.2001 fand der  Galaabend des KCE, in der Essenthoer Schützenhalle statt.
In diesem Jahr konnte sich leider kein Prinzenpaar finden was aber zum Gelingen des Abends nicht abträglich war.

Höhepunkte der diesjährigen Veranstaltung waren neben zahlreichen Tanzbeiträgen und einem Wolfgang Petry-Verschnitt, die "Glocken von Rom" des Herrenballets und die Playback-Show am Ende der Veranstaltung.
Die Bilder sind den Seiten des KCE zu sehen.